Das Bild zeigt Menschen, die in einer grossen Stadt auf ein grosses Gebäude zustreben.

Mehr Dichte im "Stadtland Schweiz" ruft nach Stadtwerdung und urbaner Qualität

Damit die Zersiedelung gestoppt und die Landschaften geschützt werden können, müssen sich die Schweizer Siedlungsräume nach innen entwickeln. Diese politisch beschlossene Strategie ist grossmehrheitlich unbestritten, im Einzelfall aber mit erheblichen Konflikten behaftet. 

Das Thema betrifft alle Gegenden, Städte und Dörfer, in allen Sprachregionen der Schweiz. Die urbane Qualität tangiert die Menschen in ihrer Wohn- und Arbeitsumgebung, sie hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden und steht im engen Zusammenhang mit vielerlei politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

Das Ziel muss eine qualitativ hochstehende Entwicklung innerhalb der bestehenden Siedlungsräume sein, die unbefriedigende sozialräumliche Situationen verbessert. Stadtumbau und Stadtwerdung in Quartieren, Ortsteilen und im Agglomerationsraum sind Kernelemente einer neuen urbanen Qualität. Eine transdisziplinäre und ortsbezogene Herangehensweise unter Mitwirkung der Betroffenen ist wichtig. Gute architektonische Entwürfe entstehen aus einem neuen Verständnis über den Ensemble-Städtebau. Ohne Beachtung von Konventionen im Städtebau gibt es keine Urbanität.

Der Bundesrat hat 2009 das NFP 65 in Auftrag gegeben. Mit einem Finanzrahmen von 5 Mio. Franken wurde in fünf Projekten zwischen 2010 und Anfang 2014 zur neuen urbanen Qualität geforscht. Das Forschungsprogramm wurde 2015 abgeschlossen.

Aus dem NFP 65 resultieren zwei Produkte der Programmsynthese
Sulzer, Jürg; Desax, Martina. Leitungsgruppe NFP 65 (Hg.): Stadtwerdung der Agglomeration. Die Suche nach einer neuen urbanen Qualität. Scheidegger & Spiess, Zürich 2015.

Wehrli‐Schindler, Brigit. Leitungsgruppe NFP 65 (Hg.): Urbane Qualität für Stadt und Umland. Ein Wegweiser zur Stärkung nachhaltigen Raumentwicklung. Scheidegger & Spiess, Zürich 2015.

 

© SNF 2015 | Wildhainweg 3, Postfach 8232, 3001 Bern | Tel. +41 31 308 22 22 | Impressum | Seite drucken | Seite weiterempfehlen Link zur Website der Stiftung "Zugang für alle" SNFWEB07